Tipps für Ihre Bewerbung

Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, reichen Sie uns bitte ein Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf (gerne mit Foto), Zeugnisse und Arbeitszeugnisse ein. Ihre Bewerbung können Sie uns auf herkömmlichen Weg per Post zusenden, gerne aber auch online an ev-kitaverbunddontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Wenn Sie Ihre Bewerbung per Mail senden, beachten Sie bitte, dass wir aus Sicherheitsgründen keine doc-Dokumente annehmen können.  Senden Sie uns Ihre Bewerbung als gesamte oder bis 4 einzelne PDF Dateien mit max. 4 MB zu.

Für Sie zur Information: Größere Dateien werden oft nicht aus den Postfächern der Absender verschickt. Das wissen viele nicht und verstehen nicht, warum Ihre Mails beim Empfänger nicht ankommen.

Bitte nennen Sie uns in Ihrer Bewerbung Ihren Wohnort, Ihre Tel.-Nr.,  Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Konfession. Wenn sie Teilzeit arbeiten wollen, ist auch diese Angabe wichtig für uns.

Sie bekommen von uns innerhalb kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung für Ihre Bewerbung. Sollten Sie diese nicht bekommen, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns. Geschäftsführung Christine Hanß, Telefonnummer: 02361 206100

Für Bewerbungsanfragen im Bereich Küche, Reinigung oder als Praktikant/in wenden Sie sich bitte direkt an die Leitungen der jeweiligen Kindertageseinrichtung.

Lassen Sie sich hier die freien Stellen anzeigen oder bewerben Sie sich gerne auch initiativ. 

Der Arbeitgeber

Der Verbund Tageseinrichtungen für Kinder im Ev. Kirchenkreis Recklinghausen hat  mittlerweile 19 Einrichtungen in fünf verschiedenen Städten. Hier finden derzeit 260 Mitarbeitenden, davon 230 pädagogische Fachkräften einen Arbeitsplatz. In vier Einrichtungen planen wir derzeit weitere Gruppen.

Unsere Mitarbeitenden werden nach einem soliden Tarifvertrag entlohnt, dem BAT KF (Bundesangestelltentarifvertrag kirchliche Fassung, vergleichbar dem TVöD). Darüber hinaus erhalten sie eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK) sowie die im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Der Träger sieht es als seine Aufgabe  sich für gute Rahmenbedingungen öffentlich einzusetzen. Die Mitarbeit in sozialpolitischen Raum ist selbstverständlich.

Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen - denn Zukunft kann man bauen.

Antoine de Saint-Exupéry

Ihre Perspektive

Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeitenden:  

Im Verbund finden einfallsreiche Fachkräfte ihr Tätigkeitsfeld, in dem diese ihre Begabungen und Leidenschaften in ihre Arbeit einbringen können. Der Verbund unterstützt mit Inhouse Schulungen, Fachtagen und Fortbildungen  ihre berufliche und persönliche  Entwicklung.  

Die Einrichtungen werden kontinuierlich von einer Fachberatung begleitet und wir bieten ein eigenes Fortbildungsprogramm an, welches sich an den konkreten Alltaganforderungen der Kindertageseinrichtungen orientiert.

Die Einrichtungen im Verbund haben gemeinsame Leitlinien und pädagogische Grundideen. Die Leitungen entwickeln diese mit der Geschäftsführung und der Fachberatung. Gemeinsame Arbeitskreise ermöglichen auch Mitarbeitenden einen regen Austausch.

Wir sorgen dafür, dass ein gutes Klima in den Teams erhalten bleibt, dass die pädagogische Arbeit reflektiert wird und  Konflikten begegnet wird. Dazu nutzen wir selbstverständlich auch das Format Supervision.

Zu unseren Wurzeln gehört der Gedanke, dass der Mensch sich in seinem Glauben bilden darf und kann.

Die wertschätzende Haltung wird in den Teams gepflegt und auch im Zusammenspiel von Mitarbeitenden und Führungskräften erfahren.

Da wir konzeptionell an der Offenen Arbeit und der Reggiopädagogik ausgerichtet sind, ist Motivation und Teamgeist wesentlich. Mitarbeitende können nach ihren Fähigkeiten und Schwerpunkten im Team arbeiten. 

Wenn Sie Freude daran haben zu sehen, wie Kinder sich entfalten, wenn Sie ihre Entwicklung begleiten möchten und gute Impulse für ihr Lernen geben wollen, dann bewerben Sie sich gerne! 

Unsere Profession

Wir tragen Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder:

Eine wertschätzende Haltung für Kinder und Familien ist das A und O unserer Arbeit.

Wir wollen jedes Kind in einer liebevollen Umgebung mit aufmerksamen Erwachsenen aufwachsen sehen und spielen, spielen, spielen lassen.

Wir wollen Kindern zu jeder Zeit die Möglichkeit geben neugierig zu forschen, ihr Wissen zu mehren, Sinn und Unsinn auszuprobieren.

Wir begegnen Kindern auf Augenhöhe. Nur mit einem  liebevollen und respektvollen Umgang, können wir Kinder kennen und verstehen lernen. Glückliche, zufriedene Kinder sind für uns der wahre Erfolg.

Wir  orientieren uns  an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder sowie ihren Familien. Wir sind für Eltern verlässliche Partner.

Wir sorgen für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der pädagogischen Qualität.

Wir nutzen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Mitarbeitende haben die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen und zum voneinander lernen.

Es ist für uns selbstverständlich sich unterschiedlichen sozialen, kulturellen und religiösen Hintergründen zu öffnen und die Vielfalt als Bereicherung des Zusammenlebens zu erkennen.